Kaori Fazeni

Kaori Fazeni / Klavierfestival „Clavis“

Geboren in Toyama /Japan, absolvierte ihr Studium im Konzertfach Klavier in Japan und Österreich.

Musikhochschule Senzokugakuen /Japan:
bei Prof. Jiro Yamamoto, Prof.Atsuko Nakamichi, Stanislav Bunin und Halina Czerny-Stefańska und graduate course piano bei Prof. Eduardo Delgado

Anton Bruckner Privatuniversität Linz /Österreich:

Bachelorstudium im „Konzertfach Klavier“ bei Prof. Horst Matthaeus und Masterabschluss im Fach „Klavierkammermusik, Klavier-Vokalbegleitung, und  Korrepetition“ bei Prof. Till Alexander Körber, Prof. Thomas Kerbl und Prof. Nada Kecman mit Auszeichnung.

Bachelorstudium für „Instrumentalpädagogik Klavier“ bei Prof. Till Alexander Körber.

Sie besuchte Meisterkurse bei Vitalij Margulis in Freiburg sowie bei Leonid Brumberg und Olga López in Wien; Workshops für Liedgestaltung bei Roger Vignoles auf Schloss Weinberg  und Breda Zakotnik in Sloveni Gradec, Slowenien.
Preisträgerin bei diversen nationalen Wettbewerben in Japan, Finalistin beim „Bösendorfer – Stipendium“ in Oberösterreich. Grieg Klavierkonzert mit der Jihoceska Komomi Filhamonie in Budweis.

Teilnahme an einigen regionalen Veranstaltungen und Projekten, wie z.B. Kulturhauptstadt Linz 2009, Opernprojekten in Bad Hall und Musicalprojekten in Bad Leonfelden.
Workshops an der Musikhochschule Senzokugakuen mit Prof. Nikolaus Wiplinger und Prof. Katerina Beranova (Sopranistin).
Sie konzertiert solistisch und mit Orchester, ist begehrte Liedbegleiterin und Kammerrmusikpartnerin in vielen europäischen Ländern und in Japan.

2006 bis 2012 Korrepetitorin am Gesangsinstitut der Bruckner Universität, seit 2012 Klavierlehrerin und Korrepetitorin an der Musikschule Oberes Mostviertel und  an der LMS  Puchenau.